Willkommen

team-866663_640

Herzlich Willkommen bei humanist-international.org, einem Verein, der sich für humanistische Ziele weltweit einsetzt. In unserem Verein arbeiten wir streng nach den drei Thesen, die jeder Humanist akzeptieren und verfolgen sollte.

Die erste These befasst sich mit dem Menschen als biologisches Wesen. In unserer Anschauung, die wir weltweit vertreten, sehen wir uns ebenso als biologisches Wesen wie alle anderen Lebewesen auch. In unseren Augen stehen wir alle auf der selben Stufe der Evolution und haben daher auch die gleichen Rechte und Pflichten. Daher ist es für uns nicht akzeptabel, dass sich der Mensch als Herrscher über die Welt ansieht und sich entsprechend benimmt.

These zwei befasst sich mit dem Menschen als soziales Wesen. Für uns als Humanisten ist es sehr wichtig, dass alle Menschen gleich sind. Diese Meinung vertreten wir und tragen wir in die Welt hinaus. Wir sind alle gleich geboren und sollten uns daher auch alle gleich in unsere soziale Gemeinschaft einfügen. Niemand ist besser oder schlechter, alle sind gleich.

Kommt es zu Spannungen oder Konflikten, dann lösen wir Humanisten dies mit Worten und nicht mit Gewalt. Wir sind gegen den Krieg und für den Frieden. Und dafür setzen wir uns als Organisation weltweit ein.

Die These drei, mit der wir uns als Humanisten identifizieren, beschreibt den Menschen als sittliches Wesen. Wir verwenden unser Gehirn dafür, um wohl überlegte Entscheidungen zu treffen. Alle Entscheidungen orientieren sich an unseren Wertvorstellungen. So sind wir kulturell ebenso miteinander verbunden wie durch Aufrichtigkeit, Solidarität, Lebensbejahung sowie Toleranz den Anderen gegenüber.

Schließen Sie sich uns an

Wenn auch Sie sich in unseren Thesen wiederfinden und eine ähnliche Ansicht haben, dann freuen wir uns, wenn Sie sich unserem Verein anschließen. Wir sind ein sehr aktiver Verein, der seine Aufgaben weltweit sieht und nicht nur in kleinem Rahmen denkt. Daher freuen wir uns immer, wenn wir Mitglieder begrüßen dürfen, die weltoffen, tolerant und hilfsbereit sind. Die eine eigene Lebensauffassung haben und diese auch gerne mit anderen teilen möchten. Die Gleichgesinnte suchen, in der Hoffnung, mit ihnen nicht nur Interessen, sondern auch die Weltanschauung und den Wunsch zur Hilfe zu teilen.

Melden Sie sich einfach ganz unverbindlich über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam die Welt ein kleines bisschen besser machen zu können.

Unsere Vereinsbeiträge, Vereinsregeln sowie alle weiteren Rahmenbedingungen können Sie direkt bei uns erfragen oder auf den folgenden Seiten nachlesen. Zudem können Sie sich auf unserer Internetpräsenz einen ersten groben Eindruck über unsere bisherige Arbeit verschaffen, die gespickt mit spannenden Aufgaben und interessanten Themen war und auch bleiben wird.

Die erste These

Wir sehen jeden Menschen als biologisches Wesen

Unsere Natur und damit auch das Leben auf unserer Erde entstand innerhalb von Millionen Jahren. Wir Menschen sind daraus ebenso entstanden wie alle anderen biologischen Wesen. Seit der Industrialisierung und dem damit verbundenen technischen Fortschritt gehen wir Menschen sehr gedankenlos mit unserer Natur um und zerstören sie zusehens. Dies ist nicht akzeptabel.

moor-1123968_1920Schuld an dieser Zerstörung sind die Menschen, deren unersättlicher Wunsch nach Konsum, Macht und Bedeutung unsere Umwelt zerstört. Zudem trägt die Tatsache, dass wir viele Entwicklungsländer und unterentwickelte Länder haben, bei denen kein Wert auf einen guten Umweltschutz gelegt werden kann, maßgeblich dazu bei. Ein Abwendung von der Zerstörung unserer Umwelt ist nur noch bedingt möglich, sollte jedoch so schnell wie nur möglich in die Wege geleitet werden.

Für uns als Humanisten ist es nicht verständlich, dass wir Menschen uns als Herrscher auf und über die Erde ansehen. Wir sind lediglich ein Teil des gesamten Systems und sollten als dieser Teil auch leben. Alle anderen biologischen Lebewesen haben für uns das gleiche Recht, auf dieser Erde zu existieren. Dafür ist es wichtig, dass wir deren Lebensraum nicht verknappen oder durch unseren unsachgemäßen Umgang mit der Natur komplett entziehen.

Daher setzen wir uns für den Umweltschutz und den Artenschutz ein. Wir möchten, dass neben uns Menschen auch viele andere biologische Lebewesen auf unserem schönen Planeten ihre Heimat haben und friedlich leben können.

Die Ehrfurcht vor dem Leben

butterfly-757962_1920Aus dieser These heraus ergibt sich für uns zudem die Ehrfurcht vor dem Leben. Wir sehen uns als Humanisten in der Verantwortung, mit unserer Arbeit, unserem Wissen und unseren Gedanken die Umwelt und alle Lebewesen zu schützen. Wir leben im Einklang mit unserer Umwelt und bekämpfen sie nicht. Wir schützen alle Ressourcen und nutzen nur das, was wirklich benötigt wird. Wir zeigen uns nicht verschwenderisch und beschützen Jeden und Alles.

Wir respektieren und schützen alle Tiere. Sie haben für uns das gleiche recht auf ein erfülltes Leben wie wir Menschen. In unserer Arbeit sehen wir uns stets als Mahner und Hinweisgeber. Wir unterstützen, indem wir unser eigenes Leben den Vorstellungen anpassen, die wir an ein gemeinschaftliches Leben auf der Erde haben. Immer mit dem Ziel, unsere Natur so gut wie nur möglich zu schützen, zu erhalten und zu regenerieren.

Bei Diesen Girokonten Zahlen Sie keine Kontoführungsgebühren

Jährlich Kann ein Girokonto bis zu 100 Euro Diät, oder sogar noch mehr. Gebühren Müssen natürlich Auch Dann bezahlt Werden, WENN gleich Mehrere Konten unterhalten Werden. Kostenlose Girokonten, også ein Girokonto ohne Gebühren, Geist nicht so weit verbreitet. Vor Allem Sparkassen und Genossenschaftsbanken Thunfisch Sich im BEZUG auf das Angebot von Girokonten ohne Gebühren recht schwer. Doch es gibt ja Auch noch sterben Verschiedenen other Bank, sterben entsprechende Angebote Haben und sterben nur verglichen Werden Müssen. Es spielt hier Eine sehr große Rolle, ob denn Auch sterben Girokonten ohne Gebühren eine Gewisse bedingungen geknüpft oder nicht beachten. Doch sterben Meisten Verbraucher stellen sich im BEZUG auf ein kostenlos nutzbares bestes Girokonto die frage: War Tarif sehr ich bei Einems Gratis-Account? Die Antwort darauf ist zum einen, Dass es meist keine Beratung Gibt als Matrize filiale fehlt. Denn sterben frei-Konten Werden Ausschließlich von Direkt Bank Meisten angeboten. Für sterben Fehlende Beratung Zahlen sterben Verbraucher Dann Aber keine Monatliche Gebühr und teils auch nichts für Dauerauftrag BZW. Überweisung. Und Eine Giro-Karte is also Dann Auch noch dazu kostenlos. Es vorteil ist hier zudem that es keine versteckte Kosten Gibt. Dennoch sollte darauf gibt Verbraucher Achten, that ist die Bank EINEN Geldautomaten in Wadenfänger Nähe Hut. Denn nur of this Kann in der Regel kostenlos genutzt Werden. Denn Auch Once sterben Fremdabhebe-Gebühren allgemein gesenkt gerechnet wurden, Greifensee viele Bank hier immer noch wie ordentlich und zu. Teils Müssen sterben Verbraucher bis zu 7,50 Euro pro Abhebung Zahlen.

Vergleich lohnt sich

Es Vergleich, dass der Free-Konten lohnt sich natürlich, da sollte man am besten bei Kontovergleicher.de schauen.. Dabei ist es gar nicht so Frei-Konten zu FINDEN einfach. Vor Allem Bank zu Bern, sterben ein Gratis-Konto nicht mit irgendeiner bedingung verknüpfen, ist Wirklich recht schwer. Viele Bank verlangen Eine Mindestgeldeingang pro Monat oder andere Dinge. Wer dabei bei Einer Bank schon lange Kunde ist und bisher noch kein kostenloses Konto hat, die unbedingt DANACH fragen sollte. Denn derartige Konten Stehen nicht nur die Neukunden zu. Auch Alt- BZW. Bevölkerung Kunden Können von diesem Angebot profitieren. Eine bedingung, sterben Häufig ein ein Girokonto ohne Gebühren geknüpft ist, ist Häufig that es sich hier um ein Handelt, das Gehaltseingang vorschreibt Konto. Dies macht es zum beispiel für Selbstständige schon mal Unmöglich that sie ein Konto beantragen derartige Infos finden. Denn genau bis auf den Cent genau erhalt kein Selbstständiger sein Geld und meist auch nicht zu Einems ganz bestimmten zeitpunkt.

Schülerkonto

Eine Gruppe, Davon Auf jeden Fall profitieren Kann, Dass sie ein kostenloses Girokonto Nutzt, Geist Schüler sterben. Bis Einem bestimmten Alter Sind Die Gebühren für derartige Konten nämlich bei fast allen Bank bei Einems Betrag von Null angesiedelt. Denn Schüler Haben keine schliesslich Einkünfte, war natürlich auf Schüler gleichermaßen zutrifft. Allerdings Konnen this Auf die Hilfe ihrer Eltern bauen und Werden in der Regel Auch entsprechend Unterstützt. Die Schülerkonten Geist dabei so ausgelegt, Dass es sich hier um EINEN Konten Handelt sterben natürlich Auch nach DM Ende des Schülerstatus beibehalten Werden Können: Das heißt sie gehen Dann ganz einfach in der Status von Einem normalen Konto über. In dieser Regel endete sterben nutzung von Einems Schülerkonto MIT 27 JAHREN.

Laufende Kosten unseres Vereins in Sachen Strom

Als Verein sind wir sehr bemüht, unsere laufenden Kosten so niedrig wie nur möglich zu halten. Schließlich möchten wir die Vereinsbeiträge, Spenden und sonstige Geldeingänge nicht ausschließlich dafür verwenden, um Versicherungen, Strom, Telefon und sonstige Nebenkosten zu begleichen. Ziel ist es vielmehr, unsere Kraft – egal ob finanziell oder auch geistig und körperlich – in unsere Projekte einfließen zu lassen.

Besonders das Thema Strom hat uns daher in den letzten Monaten sehr beschäftigt. Steigen die Kosten dafür doch permanent an. Hinzu kommt, dass auch wir nicht auf Strom verzichten können. Daher haben wir uns einmal auf die Suche nach einem günstigeren Stromtarif begeben und sind auch fündig geworden.

Wofür wir Strom benötigen

Sitzen Sie zu Hause bei Kerzenschein und kochen Ihren Kaffee über einer offenen Feuerstelle? Wahrscheinlich nicht. Und auch wir wollen und dürfen dies nicht tun und sind daher für die kleinen wie auch großen Dinge des Lebens auf Strom angewiesen. Jedoch haben wir uns jedes Mal darüber geärgert, wenn die Abrechnung für den Strom kam und neben einer Nachzahlung auch eine Erhöhung der Vorauszahlung ins Haus stand. Dabei setzen wir als umweltbewusster und nachhaltig orientierter Verein ausschließlich auf technische Geräte, die einen geringen Stromverbrauch haben.

Um dem „Problem“ auf den Grund gehen zu können, haben wir uns die Mühe gemacht und eine Liste mit all jenen Geräten und Funktionen erstellt, die in unserem Verein auf Strom angewiesen sind. Wir waren ehrlich gesagt sehr erstaunt, wie lang diese Liste geworden ist. Es wurde daher höchste Zeit, dass ein Wandel im Verbrauch und vor allen Dingen in den Kosten vollzogen wird.

power-poles-503935_1280

Günstigere Anbieter gibt es genug

Um das „Problem“ effektiv angehen zu können, haben wir uns dazu entschieden, einen Vergleich bezüglich der Angebote verschiedener Stromanbieter vorzunehmen. Um bestenfalls anschließend zu einem günstigen Stromanbieter wechseln zu können. In diesem Zusammenhang hat es uns sehr erstaunt zu erfahren, dass man als Stromnutzer gar nicht auf einen regionalen Anbieter angewiesen ist, sondern den benötigten Strom durchaus auch von einem Anbieter beziehen kann, der seine Hauptniederlassung einige hundert Kilometer von unserer Niederlassung entfernt hat. Global Playing auf Länderebene ist also auch beim Bezug von Strom ein gängiges Modell.

Unsere Vergleich haben wir ganz einfach über das Internet durchgeführt, da es uns die einfachsten Möglichkeiten dafür geboten hat. Mit Hilfe von einem Vergleichsrechner, der lediglich unseren aktuellen Stromverbrauch und unseren Standort abgefragt hat, konnten wir innerhalb weniger Sekunden die Angebote unzähliger Anbieter miteinander vergleichen. Schnell ist uns dabei aufgefallen, dass wir durch einen Wechsel pro Jahr mehrere hundert Euro sparen können. Geld, welches im Verein bleiben und für andere Zwecke verwendet werden kann.

Wir haben inzwischen unseren alten Stromvertrag gekündigt und einen neuen und deutlich günstigeren Vertrag abgeschlossen. Ein Schritt, den wir alleine schon durch die Ersparnis, die sich daraus ergibt, zu keiner Zeit bereut haben. Denn wir von humanist-international.org gehen mit dem uns zur Verfügung gestellten Geld respektvoll und mit viel bedacht um. Schließlich möchten wir mit unserem Tun und unserer Lebensweise nicht nur anderen Menschen helfen, sondern für diese auch ein Vorbild sein.

Mitgliedervorstellung – Trading mit binären Optionen als Beruf

Unsere Vereinsmitglieder stammen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen. Neben der Verkäuferin engagiert sich der Bankkaufmann ebenso wie der Schlosser und die Ärztin. Uns freut diese Vielfalt natürlich sehr, da wir daraus viele Vorteile für den Verein und unsere Arbeit ziehen können. Heute möchten wir Ihnen etwas vorstellen, was unsere Finanzexperten unter den Vereinsmitgliedern aktuell sehr propagieren und selbst im privaten Bereich nutzen.

euro-447209_1280

Sparbuch und Sparbrief war gestern

Auch Sie haben sich wahrscheinlich schon mehr als einmal darüber geärgert, das das Zinsniveau bei Kapitalanlagen aktuell sehr niedrig und daher überhaupt nicht lohnenswert ist. Egal ob das gute alte Sparbuch, der Sparbrief, Tagesgeld, Festgeld oder aber auch Bonussparen – in keinem der Bereiche werden Zinsen ausgelobt, die auch nur ansatzweise als gut oder akzeptabel beschrieben werden können. Oftmals steht eine dicke Null vor dem Komma, was bedeutet, dass der ausgelobte Prozentsatz an Zinsen noch nicht einmal die Inflationsrate ausgleichen würde. Ärgerlich für all jene, die ihr mühsam verdientes und erspartes Geld sinnvoll anlegen wollen.

Binäre Optionen und Trading als Ausweg

Da wir als Humanisten uns für den Menschen interessieren und unsere Arbeit sowie unser Angebot daraus ausrichten, Menschen weltweit zu helfen, damit diese ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben führen können, möchten wir Ihnen heute ein paar Informationen und Tipps an die Hand geben, die Ihnen bezüglich der unterschiedlichen Anlageformen hilfreich sein können.

Sind auch Sie der Meinung, dass ein Zinssatz von 0,10 Prozent oder 0,50 Prozent bei Geldanlagen keine Option sind, bei der man freudestrahlend das schwer verdiente Geld einzahlen möchte, dann können Sie sich vielleicht für den Handel mit Binären Optionen begeistern.

Dieser Handel ist so strukturiert und aufgebaut, dass Sie als Anleger diesen nicht nur selbst gestalten können, sondern auch ein verringertes Risiko haben. Bei den Binären Optionen handelt es sich nämlich um Basiswerte von Aktien, Rohstoffen, Indizes oder Währungspaaren, die Sie frei handeln können. Dieser Handel geschieht bei einem Broker wie beispielsweise IQ Option oder eToro (für den Bereich Copy trading), der Ihnen die Handelsplattform und auch die Basiswerte zur Verfügung stellt. Dabei müssen Sie keine Aktien kaufen und in einem Depot lagern, sondern Sie sagen lediglich voraus, wie sich der Wert einer Aktie, eines Rohstoffes oder eines anderen Basiswertes innerhalb einer gewissen Zeit entwickelt. Liegen Sie richtig, dürfen Sie sich über eine gute Rendite freuen. Liegen Sie falsch, ist das eingesetzte Geld futsch.

Das Besondere bei den Binären Optionen ist jedoch, dass Sie nicht nur auf einen steigenden Kurs, sondern auch auf einen fallenden Kurs setzen können. Wenn Sie also der Meinung sind, dass sich der EURO gegenüber dem US-Dollar negativ entwickelt und an Wert verliert, können Sie dies ebenso tippen wie umgekehrt. Ihr Risiko, was Sie beim Handel mit Binären Optionen eingehen, ist daher deutlich niedriger als beim regulären Aktienhandel oder Devisenhandel.

Was haben Sie davon?

Profitieren können sie vom Handel mit Binären Optionen immer dann, wenn Sie sich ein wenig für das Thema Wirtschaft interessieren und verantwortungsvoll mit Ihren finanziellen Mitteln umgehen wollen. Dann könnten Sie sich bei einem der Broker für Binäre Optionen kostenlos und unverbindlich anmelden und Ihr Geld durch den Handel langsam aber stetig vermehren.